Smart steuern
und entscheiden mit Daten.

Polyteia – die intelligente Steuerungsplattform
für Städte und Gemeinden.

Live-Demo Ausprobieren

Daten nutzbar machen.

Unsere intelligente Plattform führt Daten zusammen, bereitet diese auf und stellt sie Entscheidern tagesaktuell zur Verfügung.

Relevante und vernetzte Kennzahlen

Übersicht aller finanziellen und operativen Kennzahlen – weg von Datensilos und isolierten Fachverfahren. Für eine datenbasierte Steuerung.

Tagesaktuelle Daten

Alle aktuellen und historischen Daten sind auf Knopfdruck verfügbar. Keine Excel-Hölle, keine Wartezeiten für Berichte.

Datenintegration

Automatisierte Datenübernahme durch direkte Integrationen mit Fachverfahren und weiteren Quellen. Manuelle Eingaben? Entfallen.

Datenschutz & Sicherheit

Sie haben jederzeit die volle Kontrolle über Ihre Daten. Diese werden auf Ihren Servern aggregiert und anonymisiert.

Unsere Nutzer

Bürgermeister,
Kämmerer,
Amts- und Sachgebietsleiter,
Ratsmitglieder.

Polyteia Module

Über verschiedene Module können Städte und Gemeinden ihre Aufgaben zentral mit Hilfe von Daten steuern. Neben dem Bereich der Kindertagesbetreuung, mit dem Polyteia startet, werden in Kürze weitere Module zur Verfügung stehen.
Schule
Demografie
Gewerbe
Haushalt
& Investitionen
Kindertagesbetreuung
Auslastung, Personal, Kitaplatzkosten, Haushalt & Kitabedarfsplanung
Mehr erfahren
Mobilität
& Verkehr
Sport
& Freizeit
Feuerwehr
Friedhöfe
"Polyteia verknüpft Leistungsdaten mit Finanzkennzahlen und erstellt auf dieser Basis Prognosen. Das ermöglicht mir eine strategischere Steuerung, ohne Mehraufwand."
– Angelika Kerstenski, Kämmerin der Stadt Wriezen & Vorsitzende des Fachverbands der Kämmerer im Land Brandenburg e.V.

Aktuelles

12.2.2019
Polyteia diskutiert die Chancen der Digitalisierung in einem Workshop mit Kommunen beim Gemeindetag Baden-Württemberg.
30.11.2018
Polyteia wird aus über 1000 Bewerbern in das Finale des "Start-Up Battlefield" auf der Konferenz Disrupt Berlin des Technologiemagazins TechCrunch gewählt.
30.11.2018
Die Frankfurter Allgemeine Zeitung veröffentlicht in Ihrem Wirtschaftsteil den Artikel "Dieses Start-Up macht Beamte zu Datenfreaks" über Polyteia.
20.11.2018
Auf der Smart Country Convention in Berlin präsentiert Polyteia seinen Beitrag zur Digitalisierung der Verwaltung in Deutschland.
11.11.2018
Polyteia präsentiert seine Steuerungsplattform auf Europas erstem GovTech Summit in Paris.
7.11.2018
In Potsdam stellt Polyteia seine intelligente Plattform auf der Herbsttagung des Brandenburger Kämmererfachverbands vor.
4.9.2018
Polyteia diskutiert auf der Kommunalen Open Government Konferenz in Köln über die Rolle von Start-ups bei der Digitalisierung von Verwaltungen.
11.6.2018
Polyteia präsentiert sich auf der CEBIT (Halle 14, Stand L35) und dem Zukunftskongress Staat & Verwaltung.
24.5.2018
Auf Europas erster GovTech.Pioneers Konferenz in Wien wird Polyteia unter die 4 Finalisten gewählt.
20.3.2018
Polyteia wird Voting Sieger auf der Konferenz Digitaler Staat des Behörden Spiegel in Berlin.

Polyteia ermöglicht Entscheidungsträgern von Städten und Gemeinden, datenbasiert zu steuern.

Abonnieren

Unsere Awards

Finalist im Startup Battlefield

Startup Pitch Voting Sieger

Bekannt aus